Jaap Achterberg ist Sprecher bei der SBS Schweizerische Bibliothek für blinde und sehbehinderte Menschen Zürich.

Er liest dort Hörbücher ein.

 

Klezmer Kapelye und Jaap Achterberg - "Rothschilds Geige"

Download
Rothschilds Geige HighRes
Rothschilds_Geige_web.jpg
JPG Bild 13.1 MB

Die Klezmer Kapelye um den Klarinettisten Franco Mettler spielt jüdische Weisen – fröhlich und melancholisch zugleich. Sie begleitet Jaap Achterbergs Rezitation der meisterhaften Erzählung von Anton Tschechow.

 

Die Geschichte

Der 70-jährige Sargtischler Jakov lebt mit seiner Frau Marfa in einem kleinen Städtchen. Weil nur wenige sterben, geht es den beiden schlecht. Hin und wieder – wenn ein Jude im Orchester fehlt verdient sich Jakov ein paar Kopeken dazu, indem er als Aushilfe seine Geige spielt. Er ärgert sich ständig über den neben ihm spielenden Flötisten Rothschild, weil bei diesem die lustigste Melodie immer traurig klingt ...

 

Anton Tschechow

Es gibt wenige Dichter der Vergangenheit, deren Werk noch immer so lebendig wirkt wie das von Anton Tschechow. Die Merkmale seiner Erzählungen sind äusserste Kürze, Wahrhaftigkeit, Kühnheit und nicht zuletzt menschliche Herzlichkeit – so wie in «Rothschilds Geige».

 

Rezitation: Jaap Achterberg

 

Klezmer Kapelye:

Franco Mettler, Klarinette

Laura Zangger, Violine
Michel Estermann, Gitarre

Rees Coray, Kontrabass


Spieldaten

 

Januar 2024

Fre 12. / 20.00 h / Kulturkreis - Kath. Kirchgemeindehaus - 5612 Villmergen AG

Sam 13. / 19.00 h / Kulturgrund - Gasthof Bären - 5107 Schinznach Dorf AG

 

Februar 2024

Mon 5. / 20.00 h / Theater Rigiblick - Zürich

 

März 2024

Fre 15. / 20.20 h / Kulturhaus Rosengarten - 7214 Grüsch GR

Sam 16. / 20.00 h / Burgbachkeller - 6300 Zug ZG

 

April 2024

Sam 6. / 20.15 h / Kellertherater - 5620 Bremgarten AG

Don 25. / 19.30 h / HertiLabor - 8180 Bülach ZH

 

Mai 2024

Sam 4. / 20.00 h / Kulturverein - Vuorz/Waltensburg GR

 

Juni 2024

 Sam 22. / 19.00 h / Chesa Planta - Samedan GR

 

September 2024

Sam 14. / 20.00 h / Siedlung Gemeinschaft Hard AG - 8408 Winterthur ZH

 

Oktober 2024

Fre 25. / 20.00 h / Cinema sil Plaz - Ilanz GR

 

November 2024

Don 21. / 20.00 h / Kulturgesellschaft - Davos GR

Fre 22. / 20.20 h / Restaurant Schlosshalde - Stadel Winterthur ZH

 

März 2025

Son 9. / 11.00 h (matinée) / Konstanzer Wirtshaus - D-Konstanz



Hiob - Geschichte eines einfachen Mannes


Ein Erzähltheater mit Musik
Nach dem Roman von Joseph Roth
Erzähler: Jaap Achterberg

Musik: Franco Mettler, Klarinette
Regie - Klaus Henner Russius

Fotos: Simon Egli


Download
HIOB I _Download
Jaap Achterberg // HIOB 2020 // Foto: Simon Egli
Hiob306.jpg
JPG Bild 843.7 KB
Download
HIOB II
Franco Mettler // HIOB 2020 // Foto: Simon Egli
Hiob30.jpg
JPG Bild 1.2 MB
Download
HIOB III
Franco Mettler & Jaap Achterberg // HIOB 2020 // Foto: Simon Egli
Hiob553.jpg
JPG Bild 1.2 MB
Download
HIOB IV
Franco Mettler & Jaap Achterberg // HIOB 2020 // Foto: Simon Egli
Hiob561.jpg
JPG Bild 977.2 KB

Spieldaten

Dezember 2023

Mon 11. / 20.00 h / Theater Rigiblick - Zürich

 

April 2024

Don 11. / 20.00 h / Zuoz Globe Lyceum Alpinum - 7524 Zuoz GR

Fre 12. / 20.00 h / Verein Kultur im Winkel - Eventraum Haldenstr. 3 - 8942 Oberrieden ZH

Stimmen zur Aufführung von "Hiob"

- «Die grandiose und zerbrechliche Geschichte von Joseph Roth hat uns aufgewühlt und gefesselt. Ein grosses Theatererlebnis in nicht so einfachen Zeiten.»

« (..) Begeisterung für das grossartige Spiel.»

«Selten hat uns eine Vorstellung so berührt und in den Bann gezogen. Vielen Dank für dieses ergreifende Erlebnis und die hohe künstlerische    Darbietung.»

«(..) alles rübergebracht: Bewegendes, Humorvolles, den jüdischen Schalk, das Schicksalhafte...»

«(..) wunderbarer sprachlicher und körperlicher Präsenz.»

«Die Musik ist das Tüpfelchen auf dem «i». Sie lässt die Gedanken in den Zwischenräumen tanzen.»

«Vielen Dank für den göttlichen Abend.»